Vetomat Soliparty @ Supamolly!

Single

Event details

  • Supamolly
  • 26. Oktober 2019
  • Samstag, 9PM to 11PM

Contact event manager

1 2 3 4

Book your tickets

Thank you Kindly

Vetomat Soliparty @ Supamolly!

Supamolly

Samstag, 9PM to 11PM
26. Oktober 2019

000000

Vetomat

Organizer's other events

Vetomat Soliparty @ Supamolly!

Supamolly

Samstag, 9PM to 11PM
26. Oktober 2019

PRINT

Das Vetomat ist ein feiner Automat! Oben rein wirft man ein bisschen Kreativität, ein bisschen Solidarität und eine Hand voll befreiter Gedanken  und und raus kommt ein großer, dennoch kuscheliger Freiraum zur Selbstgestaltung.

Seit nunmehr 13 Jahren ist der Vetomat nun ein freier, freiwilliger und partizipativer Kulturraum mit Siebdruckwerkstatt. Und doch… auch dieser Vetomat wird von Menschenhand und Münzen betrieben.  Erst kürzlich haben wir einen Hilfeaufruf gestartet, weil beides nicht von Bäumen fällt.

So kommet, feiert mit uns und helft zugleich, diesen Automaten am Laufen zu halten. Nicht nur durch eure Solispende an der Tür, sondern vor allem auch, indem ihr mit uns ins Gespräch kommt und vielleicht selbst alsbald die Lust verspürt ein Vetonaut (oder eine Vetonautin) zu werden!


Gymnastic 5 werden uns und euch mit einer bunten Mischung aus Jazz, Swing und Blues in den Abend geleiten. Dabei legen sie ihr Augenmerk darauf den Geist dieser Genres einzufangen und in ihren Stücken zu entfesseln. Facettenreich erzählen ihre Kompositionen von den Höhen und Tiefen des Lebens.

Ayzat bedienen sich in ihren Songs zahlreicher musikalischer Einflüsse und Genrezutaten, die sie aus den musikalischen Wurzeln und Vorlieben der einzelnen Bandmitglieder zusammentragen. Angeführt vom Brittischen Songwriter und Multi-Instrumentalist Robert Lee Fardoe mit seinem voluminösen Gesang und seinem perkussiven Gitarrenspiel. Rhythmisch aufgeladen mit Hilfe des Beatboxers und Loop Artists „Das Friedel“ und zu einem großen Ganzen geschweißt durch Ramond und Phips an den dünnen und dicken Saiten. Am Ende der Signalkette entspringt ein Mix aus Electronic, Rock und Soul, der sich manchmal sogar in die Welt des DJ’ing ausweitet.

Ayzat on Soundcloud

Queef of England führen euch dann schließlich mit peitschenden Gitarren zur Schlachterbank. Ein bisschen Blut, ein bisschen Glitter und die drückende Kraft gedoppelter Gitarren. Die Queefs sammeln die noch lodernden Trümmer glorreicher Heavy Metal Zeiten zusammen und entfachen sie mit Zutaten aus Math-Rock und Stoner zu einer ansehnlichen Feuersbrunst. Die Verstärker hoch auf die 11, überäll wö geht nöch ein päär Ü-Striche rüber (a’lá Mötley Crüe) und es geht steil from Hell to Space. Und das alles ohne einen Funken altbacken zu klingen!

https://thequeefofengland.bandcamp.com/track/v-per-zer


Zu guter letzt gibt’s von DJ Hägen Daz und Stephan einen basslastigen Hieb Richtung Tanzfläche, der sich in Schweiß gewaschen hat!!!