08.01 – 20:00 / Mach bloß kein Theater! – Theaterfilmreihe #1

Wir zeigen in der ersten Runde:
Handke/ Peymann: Publikumsbeschimpfung (Uraufführung auf der Experimenta 1 in Frankfurt, 1966)

Sie werden kein Schauspiel sehen.
Ihre Schaulust wird nicht befriedigt werden.
Sie werden kein Spiel sehen.
Hier wird nicht gespielt werden.

Also Theater gucken. Dazu gibt’s Bier, Wein und was kleines zu Essen. „(…) wenn wir Glück haben reden wir noch über die Kulutrrevolution.“

02.01 – 20:00 / KÜfa – was auf den Tisch kommt

Vétoallerlei – heute das erste Mal Küfa im neuen Jahr 2019! Keep it simple! Wir wünschen dem Vétomat, allen lieben Freundinnen, mutigen Mitstreiterinnen, treuen Anhängerinnen, energischen Enthusiastinnen, sich angesprochen fühlenden douchebags und uns selbst ein gesundes und buntes 2019. À bientôt @ V2

30.09. 20:00 … statt Tatort – Kriminalhörspiel aus dem Kiez!

Der Brammer-Turn, oder ein Toaster rettet die Welt (2014)

……ist die Geschichte von Nico Brammer, dem durch seinen Beruf als Haustierdresseur. …durch einen Job als Interviewer in einem Marktforschungsinstitut. …durch Kontakt mit dem Jobcenter und durch eine Radiowerbung plötzlich klar wird, wie alles zusammenhängt. Das Ergebnis ist der Brammer-Turn, eine Methode die Welt zu retten.

„Hörfix23“ ist eine Hörspielgruppe von 4-12 Leute, die inzwischen seit 11 Jahren im „StudioAnsage“ (Kreuziger Str.23) produziert.
Dort entstanden phantastische Serien mit lokalem Bezug, wie „Die Zeitreisenden“ und „Rita Mattental“, Geschichten aus einem Mietshaus. Probleme wie Arbeit, Wahnsinn, Angst und Migration wurden in unseren Hörstücken unterhaltsam thematisiert.
Auch haben wir 3 Krimiserien gemacht (Kommissarin Zäh Fall 1 bis 3) und Hörstücke mit Migranten……und es geht immer noch weiter und weiter……

doors: 20:00
start: 20:15